Update-Kurs NIV Art. 14/15

Update-Kurs NIV Art. 14/15

Als Bewilligungsträger NIV Art. 14 oder Art. 15 müssen Sie fachlich à jour sein. Eine stetige Weiterbildung wird vom ESTI gefordert. Mit diesem Update-Kurs bringen Sie Ihr Fachwissen auf den neusten Stand der Technik und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Arbeitssicherheit.

Beschreibung & Anmeldung

Inhalt

Die Wiederholungskurse informieren über Änderungen und Neuerungen in der elektrotechnischen Normierung. Durch Repetition von vorhandenen Kenntnissen und Vermittlung von neuem Wissen sind die Teilnehmenden in der Lage, die Anlagen in ihrem Arbeitsbereich nach den aktuellen Regeln der Technik zu erstellen, zu warten und zu kontrollieren. Die Kurse sind auch Plattform für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Voraussetzung

Bewilligungsträger nach NIV Art. 14 oder 15 oder gleichwertige Kenntnisse

Zielgruppe

  • Inhaber mit einer eingeschränkten Installationsbewilligung nach NIV Art. 14 oder 15
  • Service- und Reparaturpersonal (gemäss NIV Art. 14/15)

Inhalt

Die Wiederholungskurse informieren über Änderungen und Neuerungen in der elektrotechnischen Normierung. Durch Repetition von vorhandenen Kenntnissen und Vermittlung von neuem Wissen sind die Teilnehmenden in der Lage, die Anlagen in ihrem Arbeitsbereich nach den aktuellen Regeln der Technik zu erstellen, zu warten und zu kontrollieren. Die Kurse sind auch Plattform für Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Voraussetzung

Bewilligungsträger nach NIV Art. 14 oder 15 oder gleichwertige Kenntnisse

Zielgruppe

  • Inhaber mit einer eingeschränkten Installationsbewilligung nach NIV Art. 14 oder 15
  • Service- und Reparaturpersonal (gemäss NIV Art. 14/15)

Ziel

Die Teilnehmenden kennen Neuerungen und Änderungen in den Installationsnormen und können diese im Arbeitsumfeld umsetzen. Sie sind in der Lage, die relevanten Messungen sicher durchzuführen und zu protokollieren. Die Teilnehmenden haben ihr Wissen bezüglich Anlagen und Installationen aktualisiert und können ihre Pflichten als Bewilligungsträger wahrnehmen.
 

Kosten

Pro Teilnehmer: CHF 240.– (exkl. MwSt.)

Ziel

Die Teilnehmenden kennen Neuerungen und Änderungen in den Installationsnormen und können diese im Arbeitsumfeld umsetzen. Sie sind in der Lage, die relevanten Messungen sicher durchzuführen und zu protokollieren. Die Teilnehmenden haben ihr Wissen bezüglich Anlagen und Installationen aktualisiert und können ihre Pflichten als Bewilligungsträger wahrnehmen.
 

Kosten

Pro Teilnehmer: CHF 240.– (exkl. MwSt.)

Termine & Anmeldung

Ort

Certum Sicherheit AG
Überlandstrasse 2
8953 Dietikon

 

Certum Sicherheit AG
Überlandstrasse 2
8953 Dietikon

 

Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungen?
Certum Sicherheit AG
Telefon
058 359 59 61
E-Mail
info@certum.ch
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 7.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr