Die revidierte Verordnung über elektrische Niederspannungsinstallationen (NIV) ist zentraler rechtlicher Rahmen für das gesamte Elektroinstallations- und Elektrokontrollgewerbe. Diese Revision ist dringend nötig. Denn die wirtschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen in der Branche haben sich grundlegend verändert: Energie wird immer häufiger dezentral produziert. Die Unternehmen müssen mit neuen lnstallationsmaterialien, Berufsbildern und Spezialisierungen umgehen.

Der wirtschaftliche Druck steigt und die Konkurrenz aus dem Ausland nimmt zu. Für die Fachleute der Branche hat die Revision der NIV also tiefgreifende Auswirkungen. Die Certum Sicherheit AG hilft den Unternehmen, die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen zu verstehen und allfälligen Handlungsbedarf abzuschätzen.

Beschreibung & Anmeldung

Inhalt

  • Änderungen in der revidierten NIV
  • Konsequenzen für die verschiedenen Anspruchsgruppen
  • Handlungsbedarf in den betroffenen Bereichen
  • Tipps für eine reibungslose Umsetzung

Zielgruppe

  • Fachkundige Leiter
  • Projektleiter
  • Chefmonteure
  • Elektroplaner
  • Elektroinstallateure
  • Elektromonteure
  • Elektrosicherheitsberater
  • Bauleitende Monteure
  • Technische Leiter
  • Betriebselektriker NIV Art. 13

Ziel

Die Teilnehmer kennen die gesetzlichen Grundlagen. Sie sind in der Lage, allfälligen Handlungsbedarf infolge der NIV-Revision abzuschätzen und Änderungsmassnahmen im Betrieb umzusetzen.

Kosten

Pro Teilnehmer: CHF 150.– (exkl. MwSt.)

Ort

Certum Sicherheit AG
Überlandstrasse 2
8953 Dietikon

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon 058 359 59 63.

Kontakt