Installationen in medizinischen Räumen

In Spitälern geht es um Leben und Tod. Personal und Patienten sind darauf angewiesen, dass die Elektroinstallationen jederzeit einwandfrei funktionieren. Neben der Prüfung von allgemeinen Elektroanlagen prüfen wir auch Anlagen in Operationssälen. Dass wir uns an die gleichen Schutzvorkehrungen halten wie das operierende Personal, ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Operationssaal

Installationen in explosionsgefährdeten Bereichen

Ein einziger Funke genügt und falsche Geräte oder schlechte Erdung können fatale Folgen haben. Elektroprüfungen an solchen Orten verlangen höchste Sicherheitsvorkehrungen und dürfen nur von erfahrenen Inspektoren durchgeführt werden. Sie führen die Kontrollen, Bewertungen und Spezialmessungen mit modernsten Messinstrumenten durch und beraten betriebseigene Elektriker. Unsere ausgewiesene Kompetenz schafft Vertrauen.

Silos

Installationen in Bahnanlagen

Bahneigene elektrische Anlagen wachsen immer enger mit externen Systemen zusammen. Mit der Nähe und Vernetzung steigt auch die Komplexität und gegenseitige Beeinflussung. Eine Entwicklung, die zukünftig noch zunehmen wird. Dies bedingt spezielle sicherheitstechnische Massnahmen im Bereich der Erdungsanlagen.

Elektroinstallation an einer Bahnanlage

Installationen an Nationalstrassen

Für sichere Strassen und Tunnels braucht es mehr als gute Fahrbahnen und Leitplanken: Elektrische Anlagen wie z.B. Beleuchtung, Lüftung, Verkehrsregelung und Überwachung tragen massgeblich zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer bei. Damit diese Einrichtungen jederzeit einwandfrei funktionieren, überprüft die Certum Sicherheit AG mit ausgewiesenen Fachspezialisten regelmässig solche Anlagen und bürgt für Qualität und Sicherheit.

Elektroinstallation an einer Bahnanlage

Installationen in Militäranlagen

Elektrische Anlagen in Untertagsbauten oder Munitionsanlagen des VBS sind extremen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Das Personal des VBS ist darauf angewiesen, dass die Sicherheit und Verfügbarkeit dieser Anlagen sowie von Energieerzeugungsanlagen jederzeit gewährleistet ist. Unsere Spezialisten übernehmen diese Prüfung und bürgen für Qualität und Sicherheit.

Militäranlage Innenansicht

Installationen in Zivilschutzanlagen

Elektrische Anlagen in Anlagen, die dem Bevölkerungsschutz dienen, verlangen spezielle Schutzmassnahmen. Denn durch elektromagnetische Felder können in elektrischen Geräten derart hohe Spannungen, Ströme und Energien auftreten, dass diese gestört bzw. zerstört werden können. Vorbeugend müssen die schützenden Stromkreise in vorgeschriebenen Intervallen durch ausgewiesen Fachspezialisten geprüft werden.

Installationen in einer Zivilschutzanlage

Installationen auf Schiffen

Ob Fahrgast-, Transportschiff oder Jacht – elektrischen Installationen müssen jeweils vor der Inbetriebnahme kontrolliert sowie alle 10 Jahre periodisch überprüft werden. Denn die Nähe von Wasser und Elektrizität birgt bekanntlich hohe Risiken. Die jeweilige Kontrolle erfordert ein spezifisches Know-how, über welches die Certum Sicherheit AG als akkreditierte Inspektionsstelle verfügt.

Schiffe im Zürichsee

Installationen an Rohrleitungsanlagen

Rohrleitungsanlagen

Starkstromanlagen, Bahnen sowie Blitzeinschläge können Rohrleitungen, die explosive Gase oder Flüssigkeiten transportieren, negativ beeinflussen. Damit elektrische Funken oder Hitzeeinwirkungen sich nicht zu gefährlichen Zündquellen entwickeln können, ist bei der Inspektion solcher Anlagen höchste Aufmerksamkeit angezeigt. Unsere Fachspezialisten arbeiten eng mit den Betreibern von Rohrleitungsanlagen zusammen und stehen Ihnen jederzeit als Fachexperten in Sachen Sicherheit zur Seite. 

Interessiert?

Bitte geben Sie das Ergebnis der Addition ein.

Bitte füllen Sie mindestens alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Kontakt